SCHLIESSEN

Auf einen Blick

Suche

Pfadfinder

Starkes Mitarbeiter-Team am frühen Mai-Feiertag

07.05.2019 | Zum Teil noch nicht ganz ausgeschlafen, aber doch voller Enthusiasmus und bereit für einen ganz besonders großen Tag: die Einweihung des neuen Pfadfindergeländes mit einem großen Graben. Als Gäste werden die Geusen Bischof Gothart Magaard, die Pröpste Peter Barz und Dirk Süssenbach, MdB Ingo Gädechens, MdL Peer Knöfler, Kreispräsident Harald Werner, Bildungsreferent Christoph Bauch, Bürgermeister Volkert Stoldt, REGP Sprecher Jan-Philipp Strelow und neben ganz vielen Weiteren auch den Gründer der Gruber Geusen Pastor Ulrich Schwetasch begrüßen können. Doch zuvor wird nach wochenlanger Vorbereitung und End-Gestaltung des Geländes am frühen Morgen in der ersten Andacht im Amphitheater Gott gedankt und um ein gutes Gelingen gebeten.
Nach den letzten Vorbereitungen und Aufbauten kamen die sehr zahlreichen Gäste und Teams fürs Kanurennen, das nach den Grußworten zur größten Gaudi des Tages wurde. In knapp 40 Rennen trotzen die Kanuten dem frischen und eisigen Wind während die Kinder bei der großen Spielestraße über das gesamte Gelände ihr Können unter Beweis stellten.
Zum Abschluss des Tages gab es ein Konzert des Shanty-Chores Konkordia aus Grömitz, organisiert vom Tourismus-Service Grube.
Die Gruber Geusen sind sehr dankbar für die unwahrscheinlich große Beteiligung und Unterstützung.